Mehr Infos

ⓘ Hinweise zur Produktauswahl, Finanzierung & Bewertung

Glasfaser Router – für schnelles, stabiles Internet

Glasfaser RouterBestimmt derzeit auch bei Ihnen noch ein DSL-Zugang Ihre Internet-Nutzung, gehören Sie zur Mehrheit der deutschen Haushalte. Ebenso, nutzen Sie einen WLAN Router zur Herstellung der Verbindung zwischen der sogenannten Digital Subscriber Line und Ihren Endgeräten. Und schließlich stünden Sie auch dann nicht allein auf weiter Flur, verzweifeln Sie bei mancher Gelegenheit ob einer langsamen Übertragungsgeschwindigkeit. Vielleicht aber zählen Sie auch zu den wenigen Haushalten und haben Glück, in denen bereits Glasfaserleitungen mit merklich höheren Bandbreiten für Up- und Downloads verlegt werden. Ob Sie in diesem Fall Ihren aktuellen LAN- oder WLAN-Router weiterverwenden, diesen über ein externes Gerät mit dem Glasfaserkabel verbinden können oder einen neuen Glasfaser Router einrichten müssen, erfahren Sie in einem Glasfaser Router Test – oder auch im Folgenden.

Glasfaser Router Test 2022

Ergebnisse 1 - 4 von 4

Sortieren nach:

    Glasfaser – die Verbindung der Zukunft

    Glasfaser RouterGlasfaser ist in aller Munde. Die Leistungsfähigkeit der Leitungen gilt als fast unbegrenzt und soll es sogar mit Terrabit-Geschwindigkeiten aufnehmen können. Dabei werden zur Datenübertragung ausschließlich optische Signale genutzt – auch schädliche Strahlungen gehören mit der zukunftsweisenden Technologie der Vergangenheit an. Doch bis diese Vergangenheit erreicht wird, wird noch einige Zeit ins Land gehen: Mit der Verlegung der Kabel wurde gerade erst begonnen.

    Dabei kann der Anschluss in drei möglichen Varianten erfolgen:

    • über FTTH (Fibre to the Home): kein Rückgriff auf die Kupferleitungen der Telekom, garantierte Internet-Stabilität
    • über FTTB (Fibre to the Building): Die Glasfaserleitung endet am Gebäude (häufig im Keller)
    • über FTTC (Fibre to the Curb): Die Leitung reicht bis zum nächsten Verteilerkasten und wird auf den letzten Metern von der vorhandenen Kupferleitung abgelöst.

    Doch unabhängig davon, wie das Glasfaser-Internet in Ihre vier Wände gelangt: Ohne den richtigen Glasfaser Router hilft Ihnen auch die schnelle Übertragungsrate von bis zu einem Gigabit pro Sekunde nicht weiter. Die Kommunikationszentrale Ihres heimischen Netzwerkes bildet die Schnittstelle zwischen dem Glasfaserkabel und Ihrem PC, TV, Tablet und Co.

    Welche Router stehen aktuell zur Auswahl?

    Wie Ihnen ein Preisvergleich darlegt, übertrifft ein Glasfaser-Router in jedem Fall die Geschwindigkeit Ihres aktuellen Routers, unabhängig davon, ob Sie sich täglich über schlechtes WLAN ärgern oder mit VDSL über ein relativ schnelles Internet freuen können. Doch das Glasfasernetz in Deutschland befindet sich noch im Aufbau – wie Erfahrungen mit Internet-Usern zeigen, ist ein eigener Router speziell für Glasfaser noch die Ausnahme. Folgende Möglichkeiten stehen Ihnen abhängig von der Glasfaser Verfügbarkeit und dem Anschluss an Ihren Wohnort zur Auswahl:

    DSL Glasfaser Kabelanschluss Funkmodem
    LAN- oder WLAN-Router für das lokale Breitbandnetz Kompatible Router lassen sich per Glasfaser-Modem verbinden Per Kabelmodem oder Kabelrouter, auch DSL-Modelle

     

    Drahtloses Internetsignal via UMTS oder LTE
    Signalübertragung über Kupferkabel des analogen Telefonnetzes der Telekom Eigene Router der Deutschen Glasfaser erhältlich Kabel-Anbietern bieten Router mit individuell optimierten Funktionen spezielles Funkmodem übersetzt elektrische Signale in Funkwellen
    Übertragung von Telefon- und Hochgeschwindigkeits-Datensignalen möglich Modem muss elektrische Heimnetzwerk-Signale in Lichtsignale umwandeln können Beschränkte Auswahl an Modellen Einwahl-Möglichkeit über das Smartphone

    Welcher Router eignet sich für einen Glasfaseranschluss?

    Haben Sie die Möglichkeit, Ihren Router mit einem Glasfaserkabel zu verbinden, zeigt Ihnen ein Router für Glasfaser Test , welche Modelle Sie nutzen können. Unter anderem stehen Ihnen bei einem Vertragsabschluss wie mit dem Genexis Router der Deutschen Glasfaser Angebote des Unternehmens selbst als auch externe Alternativen zur Verfügung. Sie müssen allerdings jeweils dem WLAN-Standard 802.11 b/g/n entsprechen und Gigabit-geeignet sein. Unter anderem gilt dies für

    • Glasfaser Router Telekom
    • Glasfaser Router Fritzbox 7490
    • AVM FritzBox 7560
    • AVM FritzBox 7270
    • Glasfaser Router Telekom Speedport Smart 3
    • Speedport W 925V
    • Asus RT-AC68U AC1900
    • Netgear-R8000
    • Weitere verbindungsfähige WLAN Router

    Welchen Router Sie sich in einem Online Shop wie von Saturn oder Media Markt bestellen sollten oder ob Sie Ihren eigenen Router weiterverwenden können, hängt unter anderem davon ab, ob Ihr jetziges Modell mit der Übertragungsart und Geschwindigkeit der neuen Leitung der Deutschen Glasfaser kompatibel ist.

    Hinweis: Ihr WLAN-Router muss für eine Nutzung als Glasfaser Router zudem Übertragungsraten von mindestens 100Mbit/s bieten können.

    Wie richten Sie den Router für Ihren Glasfaseranschluss ein?

    Wie Ihnen Testberichte und Glasfaser Router Vergleiche zeigen, lassen sich Modelle zur Einwahl über ein Modem, für Kabelanschlüsse oder LTE grundsätzlich nicht verwenden.

    • Besitzen Sie als eigenen Router eine FritzBox! aus dem Hause AVM, lässt sich diese ab den Modellen 73x und der Firmware 6.2 nutzen. Dabei verbinden sie sich wie die Glasfaser Router Fritzbox 7490 nicht mehr per Einwahl mit dem Internet, sondern über die IPv6-Netzwerkadresse. Eine kompatible AVM FritzBox schneidet in einem Glasfaser Router Test gut ab, möchten Sie individuelle Einstellungen vornehmen.
    • Darüber hinaus ersehen Sie in einem Glasfaser Router Test , dass Sie einen Universal-Anschluss als Router für einen Glasfaseranschluss einrichten können, sofern er über eine ISDN-Schnittstelle verfügt. Anderenfalls können Sie ihn per ISDN-Adapter oder mithilfe eines externen Modems wie einer speziellen Glasfaserbox zum weiteren Gebrauch konfigu­rieren.
    • Router der Deutschen Glasfaser des Herstellers Genexis können Sie nutzen, ohne den Glasfaser Router gesondert einrichten zu müssen. In einem Glasfaser Router Test sehen Sie, dass Sie mit dem Basismodell des Genexis Glasfaser Router der Deutschen Glasfaser ideal bedient sind, möchten Sie nur ab und zu im Internet surfen. Die Modelle gehen fertig konfiguriert in den Versand und überzeugen zudem durch günstige Preise. Welcher der beste Router der Deutschen Glasfaser ist, hängt von Ihrem Nutzungsverhalten ab.

    Eine allgemeine Empfehlung, welches die besten Glasfaser Router sind, lässt ebenfalls nicht geben. Selbst der Glasfaser Router Testsieger aus einem Router für Glasfaser Test muss nicht unbedingt für Ihren Bedarf der beste Glasfaser Router sein.

    Tipp: Möchten Sie einen Glasfaser Router kaufen, entscheiden Sie sich für einen Router mit einem passiven Zugang (GPON).

    Glasfaser Router kaufen und Smart Home Anwendungen bedienen

    Smart Home ist ebenso zukunftsweisend wie Glasfaser. Sie gehören auch zusammen: Ein Großteil aller intelligenten Anwendungen für das eigene Zuhause läuft über das Internet. Doch die automatische Einschaltung der Waschmaschine oder der Blick auf die Wohnungstür über das Smartphone werden stetig verbessert, neue Möglichkeiten treten zu den aktuellen hinzu, immer mehr Daten müssen über kurze Zeiträume übertragen werden. Auch aus diesem Grunde ist es sinnvoll, sich einen Router für einen Glasfaseranschluss zuzulegen. Es muss nicht unbedingt der Glasfaser Router Testsieger sein. Sie können auch jeden anderen hochwertigen Glasfaser Router günstig kaufen, der Ihrem Bedarf entspricht.

    Glasfaserleitung verlegen lassen?

    Einen guten Glasfaser Router günstig zu kaufen, ist mittlerweile dank der zahlreichen Online Shops und Preisvergleiche im Internet nicht schwer. Allerdings müssen Sie dafür auch über einen Anschluss an eine Glasfaserleitung verfügen. Sind Sie Immobilienbesitzer, können Sie eine Verlegung der Kabel an Ihr Grundstück in Erwägung ziehen.

    Verlegung von Glasfaserleitungen als Immobilieneigentümer – die Vor- und Nachteile

    • schnellster Internetzugang
    • zukunftsorientierte Technologie
    • Wertsteigerung der Immobilie
    • öffentliche Förderung im Gespräch
    • hohe Installierungskostenbbb

    Entscheiden Sie sich trotz des recht hohen Anschaffungskosten für die Verlegung eines Anschlusses, ersehen Sie in einem Glasfaser Router Vergleich, welchen Glasfaser Router Sie kaufen sollten.

    Fragen und Antworten

    Welche Produkte empfehlen Sie in der Kategorie "Glasfaser Router"

    Zur Zeit empfehlen wir Ihnen unter Routervergleich.net folgende Modelle bzgl. "Glasfaser Router" bzw. küren diese als Testsieger nach Popularität:

    Für welche Hersteller oder welche Marke sollte ich mich entscheiden?

    Die folgenden Marken oder Hersteller könnten für Sie am besten sein: AVM, Telekom.

    Wie teuer sind die hier gezeigten Produkte?

    Das günstigste Produkt für "Glasfaser Router" auf Routervergleich.net kostet ca. 107 Euro und das teuerste Produkt ca. 87 Euro. Der durchschnittliche Preis aller hier gezeigten Modelle beträgt laut Angebot ca. 131 Euro. Weitere Preise und Angebote finden Sie im Preisvergleich.

    Top 4 Glasfaser Router im Test bzw. Vergleich 2022

    Hier finden Sie die aktuelle Top 4 vom Glasfaser Router Test auf Routervergleich.net für das Jahr 2022 als Vergleichstabelle.

    Test oder Vergleich zu Glasfaser Router
    ProduktKategorieUrteilVor- und NachteilePreis (aktuell)Test bzw. Vergleich
    AVM FRITZ!Box 5530 Fiber
    AVM FRITZ!Box 5530 Fiber Test
    z.B. Gaming Router, Glasfaser Router, Fritz!Box Router4.5 Sterne
    (sehr gut)
    Qualität, Benutzeroberfläche, Optik, Geschwindigkeit, Übersichtlich, Einrichtung
    Kann nicht als Mesh-Repeater verwendet werden, Einrichtung bei einigen nicht funktioniert
    um die 185 €» Details
    Telekom Speedport Smart 4
    Telekom Speedport Smart 4 Test
    Gaming Router, Glasfaser Router, LAN Router4 Sterne
    (gut)
    Einrichtung, Benutzeroberfläche, Funktionen und Updates, Qualität, Stabilität, Display
    Verbindungsabbrüche, Nur mit Telekom verbindbar
    um die 143 €» Details
    Telekom Speedport Smart 3
    Telekom Speedport Smart 3 Test
    z.B. WLAN Repeater, WLAN Router, LAN Router4.5 Sterne
    (sehr gut)
    Installation, Starkes WLAN
    um die 107 €» Details
    AVM FRITZ!Box 4040 WLAN Router
    AVM FRITZ!Box 4040 WLAN Router Test
    z.B. ISDN Router, 3G UMTS Router, Glasfaser Router4.5 Sterne
    (sehr gut)
    Vielseitiger Router, der unterschiedliche Quellen bedient, Dadurch kann man bei Netzausfällen flexibel reagieren, Sehr gute Preisleistung
    Einzig und allein ein Kabelmodem ist nicht verbaut
    um die 87 €» Details
    (Datum der Erhebung: 01.07.2022)

    Diese Artikel sind ebenfalls spannend:

    Wir freuen uns über Ihre Bewertung:

    1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (50 Bewertungen, Durchschnitt: 4,70 von 5)
    Glasfaser Router – für schnelles, stabiles Internet
    Loading...

    Kommentar veröffentlichen